Dankeskarten zur Geburt – oder auch Geburtskarten, Babykarten, Danksagungen

Wie nennt man diese Karten eigentlich? Im englischen sind es die Birth Announcement Cards, manchmal auch einfach Baby Cards. Im Deutschen Sprachgebrauch gibt es da echt vieles weitere.
Wie wäre es mit Geburtskarten? Oder Babykarten? Oder Danksagungskarten zur Geburt? Auch Dankeskarten zur Geburt wäre damit möglich. Geburtsanzeigekarten finde ich etwas steif.
Starter-Karten habe ich auch schon gelesen, aber am lustigsten ist vermutlich, wenn ich sie „Jippie – ich bin da!-Karten“ nenne.

Oder was meint Ihr?

Oh, eigentlich wollte ich nur zeigen, dass es bei mir auch solche Karten gibt und das hier einfach mal sechs verschiedene Musterkarten als Beispiel zu sehen als auch anzufassen sind. In 13 x 18 Zentimeter. Natürlich gibt es diese „Jippie – ich bin da!“-Karten nicht nur in Jungsblau, sondern auch in Mädchenrosa. 🙂

Finde solche Karten eine schöne Idee – eine liebevolle Art der Welt mitzuteilen, dass Nachwuchs da ist und vor allem wie der Nachwuchs aussieht.

Andere interessante Beiträge:

  • Lydia - 11. Juli 2012 - 12:23

    Hey,
    habe eben deien tollen Karten gesehen.
    Ich wollte mal nachfragen, ob du deinen Anbieter (Druck) verraten könntest, bzw. ob du ihn auch empfehlen kannst.

    LG LydiaAntwortAbbrechen

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Zurück nach oben Schreibe mich an Twitter diesen Artikel Email an Freund